...wo du uns "live" erleben kannst

TOURDATES

  

2018

- Samstag, den 03. März - ROCK ATTACK, Live im Funambules in Lübeck

   ...ab 20.00 Uhr mit Hillary Slaughter

- Samstag, den 07. April - Benefizkonzert im Schützenhof in Ganderkesee

   ...ab 16.00 Uhr Aktionstag für Obdachlose, Vortragsabend mit Sam Childers (dem MACHINE GUN PREACHER)

- Samstag, den 14. April - Harbor´s Night, Zollkantine in Bremen

   ...ab 20.00 Uhr mit Nucking Moose

- Freitag, den 20. April - ROCK ATTACK, im Blackland in Berlin

   ...ab 20.00 Uhr mit Rock Therapy, We are Riot, Mother of Exile

- Freitag, den 13. Juli - auf dem ROCK FOR ANIMAL RIGHTS-FESTIVAL (in Offenwarden bei Bremen)

  ...ab 15.00 Uhr mit DIE HAPPY, Warrant, Honeytruck, Cyborg ...and many more!

- Freitag, den 24. August - auf dem SOA-FESTIVAL (in Stuhr bei Bremen)

  ...ab 17.00 Uhr mit 5TH AVENUE, Nitroville, Hannes Bauer ...and many more!

- Freitag, den 02. November - ROCK ATTACK im Blackland in Berlin

   ...ab 20.00 Uhr mit Magistarium, The Gäs, Candynoise

- Samstag, den 10. November - 9. Bremer Metal-Festival im Meisemfrei, Bremen

   ...ab 17.00 Uhr mit Avataria, Godslave ...and many more

- Samstag, den 15. Dezember - Wild  Rock Volume III im Kayserhaus, Wildeshausen

   ...ab 20.00 Uhr mit Electric Gravity, To the Line

2019

- Samstag, den 12. Januar - Jubiläumskonzert im ASB Bahnhof in Barsinghausen (bei Hannover)

    ...ab 20.00 Uhr mit dem Chororchester Calenberg

- Samstag, den 02. Februar - Rocknacht in der Barcarole in Stade

    ...ab 20.00 Uhr mit lokalem Support

 

 

NEWS

10 Jahre GENTILITY ...zu so einem Jubiläum steht natürlich viel auf der Agenda. Nachdem im Jahr 2016 erschienenen ersten deutschsprachigen Album "Wir haben der Welt noch was zu sagen", arbeiten GENTILITY gerade an ihrem zweiten Longplayer "Urbane Dekadenz". Die Band, die 8 Jahre lang in englischer Sprache unterwegs war, hat sich also einiges vorgenommen, denn nach dem ersten englischsprachigen Album "First" gab es nur noch die weltweit online veröffentlichte Maxi-EP "Ballads of Saints and Sinners" - eine Art "best of" des ersten Albums. GENTILITY haben mit unzähligen Festivalauftritten mit Bands wie den Leningrad Cowboys, Ohrenfeindt, Itchy Poopzkid, Torfrock, 4LYN, Megaherz, Lord of the Lost, Sodom, Warrant und DIE HAPPY die Bühne geteilt und dabei immer wieder ihre Livequalitäten unter Beweis gestellt.